VERWENDUNG VON DROHNEN (UAV) IN ITALIEN FÜR GESCHÄFTSZWECKE

ALLES, WAS DU WISSEN MUSST, UM EINE DROHNE ZU FLIEGEN, FÜR DIE ARBEIT, IN ITALIEN.

 

Wenn Sie auf dieser Seite angekommen sind, bedeutet das, dass Sie versuchen zu verstehen, wie man eine Drohne in Italien benutzt, vielleicht in einer der schönen Kunststädte wie Venedig, Verona, Florenz, Rom, Neapel (um nur einige zu nennen).

Das erste, was Sie wissen sollten, ist, dass es in Italien, wie jetzt in allen Ländern der Welt, eine Verordnung gibt, die den Einsatz von Drohnen regelt und den Einsatz je nach Größe und Gewicht der Drohne begrenzt, wo Sie sie fliegen lassen und warum Sie sie fliegen lassen.

Das ist richtig: Wer zur Arbeit fliegt (oder allgemeiner, wer nicht zum Sport in speziellen Räumen fliegt), muss spezifische Lizenzen und Genehmigungen für den Einsatz einer Drohne einholen und strenge Regeln der Flugsicherung einhalten.

Auf dieser Seite werden wir erklären, was ein nicht-italienischer Staatsbürger (oder ein Unternehmen) tun sollte, wenn er eine Drohne in Italien für berufliche Zwecke fliegen muss.

Nützliche Informationen für alle, die ein Remote Pilot Aircraft System (auch SAPR genannt) für Fernseh- oder Filmproduktionen, Inspektionen oder Luftmessungen einsetzen müssen.

Wer kann in Italien eine Drohne für die Arbeit benutzen?


Der Einsatz von Drohnen für Arbeitsaktivitäten ist nur Bedienern gestattet, die eine besondere Genehmigung erhalten haben.

SAPR-Betreiber (d.h. Remote Pilot Aircraft Systems) sind in einem Register der ENAC, der italienischen Zivilluftfahrtbehörde (das italienische Äquivalent der US FAA), eingetragen.

Worin besteht der Unterschied zwischen “Pilot” und “Bediener”?

Die italienische Verordnung über den Einsatz von Drohnen basiert auf zwei grundlegenden Faktoren in der Welt der Luftarbeit: der des Betreibers und der des Piloten.

Der Betreiber ist gleichbedeutend mit der Fluggesellschaft: Er ist für die Drohnenflotte verantwortlich, garantiert deren einwandfreien Zustand und bereitet sie auf den Flug vor und übernimmt alle Aufgaben des Falles. Der Pilot ist, wie Sie sich vorstellen können, derjenige, der für die Steuerung der Drohne verantwortlich ist.

So funktioniert es:

der Betreiber (die kleine Fluggesellschaft) beauftragt den Piloten mit dem Fliegen seiner eigenen Drohnen auf der Grundlage der ihm vorliegenden Genehmigung.
Der Pilot wird die Drohne auf der Grundlage seiner Berechtigung zum Fliegen von Drohnen fliegen.

Flugarbeiten können daher nur von einem Piloten im Auftrag eines Betreibers durchgeführt werden.

In kleineren Geschäftsrealitäten (denken Sie an einen freiberuflichen Fotografen mit seiner kleinen Drohne) werden die Figur des Bedieners und die des Piloten überlagert. In den strukturierteren Unternehmensrealitäten stellt der Betreiber systematisch Piloten für die Durchführung von Luftarbeit ein (wie im Falle von Overfly.me, das über ein Netzwerk von Piloten im gesamten Staatsgebiet verfügt).

Kann ein ausländischer Staatsbürger die Erlaubnis als Betreiber und als Pilot erhalten, mit seiner eigenen Drohne in Italien zu fliegen?

Theoretisch ja, aber praktisch ist es sehr komplex. Bis heute hat jede Nation der Welt ihre eigenen Drohnenvorschriften. Diese Vorschriften sind einander sehr ähnlich, aber die Lizenzen und Genehmigungen, die Sie in einem Land erhalten (z.B. ihr eigenes), werden in anderen Ländern nicht anerkannt (wie beim klassischen Führerschein von Autos).

Das bedeutet, dass Sie – zumindest bis zum Inkrafttreten der für 2022 geplanten einheitlichen europäischen Verordnung – für den Flug mit einer Drohne in Italien eine Ausbildung in einer italienischen Flugschule absolvieren und dann eine Genehmigung der italienischen Luftfahrtbehörde einholen müssen.

Zumindest, dass Sie nicht für ein paar Wochen in Italien bleiben wollen und alle nach italienischem Recht erforderlichen Qualifikationen erwerben wollen, um mit einer Drohne zu fliegen, um Flugaktivitäten mit einer Drohne in Italien durchzuführen, ist es unvermeidlich, sich auf einen italienischen Drohnenbetreiber zu verlassen.

Ich möchte versuchen, eine Drohne ohne alle Berechtigungen zu fliegen: Was riskiere ich?

Die bisherigen Sanktionen sind unverhältnismäßig. Da die Regulierung der Drohnen noch sehr jung ist, sind die Regeln und Strafen die gleichen wie bei den herkömmlichen Luftfahrtregelungen (z.B. mit Pilot an Bord).

Das bedeutet, dass aus Sicht der “Geldstrafe” ein Vergehen mit einer Drohne einem Vergehen mit einem echten Flugzeug gleichgesetzt wird. Allein das Fliegen ohne Luftfahrtversicherung kann zu einer Geldstrafe von mehreren zehntausend Euro führen. Diese Sanktionen sind nach allgemeiner Meinung in den meisten Fällen überdimensioniert. In der Tat ist das jedoch die heutige Situation.

Ich verstehe, dass ich mich auf einen italienischen Betreiber verlassen muss, um eine Drohne in Italien zu fliegen. Wie wähle ich es aus?

Zuerst müssen Sie die Art der Drohne, die Sie fliegen müssen, entsprechend Ihren Bedürfnissen einstellen.

Brauchst du triviale Luftbilder von einem ländlichen Gebiet? Eine kleine Drohne, wie ein DJI Spark oder ein Papagei Anafi, könnte ausreichen.

Luftaufnahmen für Fernsehproduktionen? Ein guter DJI Inspire 1 könnte eine gute Wahl sein.

Sprechen wir über das Kino? Wir laufen nicht weg. Ein großartiger DJI Inspire 2 mit Raum X7.

Wenn nicht ein ferngesteuertes Flugzeug der höheren Klasse, das in der Lage ist, Filmkameras zu laden.

Wenn der Bedarf grundlegend ist, sollte die Wahl des Betreibers (Überprüfung seiner Regelmäßigkeit) der geografischen Bequemlichkeit dienen. Die Kosten dieser Betreiber mögen niedrig sein, aber die Nähe des Betreibers zu dem zu überfliegenden Gebiet wird in der Angebots- und Angebotsphase entscheidend sein.

Ich brauche hochwertige Luftaufnahmen in einer italienischen Kunststadt. Wie geht man vor?

In diesem Fall ist die Auswahl des Betreibers entscheidend für den Erfolg der Praktiken, die für den Betrieb durchgeführt werden müssen.

Tatsächlich gibt es in allen großen italienischen Städten, und insbesondere in den Städten mit einer starken touristischen Berufung, Verbote für den Drohnenflug, die nur überwunden werden können, wenn die Kontrollstellen ein spezielles OK on the fly erhalten. Im nebenstehenden Bild ein Beispiel für die Verbote, die im Februar 2019 in Venedig galten.

Die Betreiber von strukturierteren Drohnen wissen, wie man diese Praktiken handhabt, rein aeronautisch im Profil.

Die strenge Bewältigung des Genehmigungsprozesses ist ebenso entscheidend wie das Wissen, wie exzellente Luftaufnahmen zu machen.

In Städten wie Venedig, Verona, Florenz, Rom und Neapel kann es bis zu 60 Tage dauern, um Fluggenehmigungen für die suggestivsten Punkte dieser Kunst- und Kulturhauptstädte zu erhalten.

Kann mir Overfly.me srl helfen, den Flugbetrieb mit einer Drohne durchzuführen?

Ja, natürlich. Das ist unser Job! Wir sind im ganzen Land tätig und werden ab 2014 von den wichtigsten privaten und öffentlichen italienischen Unternehmen ausgewählt.

Neben der kontinuierlichen Arbeit für das italienische Staatsfernsehen (RAI – Radio Televisione Italiana) ist Overfly.me der von internationalen Fernseh- und Filmproduktionen ausgewählte Betreiber für die Realisierung hochwertiger Luftaufnahmen.

Welche Art von Drohnen verwendet Overfly.me?


Wir haben praktisch alle Drohnen, die bei beruflichen Aktivitäten eingesetzt werden können. Von den kleinsten (Spark, Anafi) bis hin zu den Spitzenprodukten Inspire 2 und Matrice 600.

Riprese aeree, foto, ispezioni e misurazioni aeree con drone in %country%: i nostri professionisti sono operativi sul tutto il territorio.

Welche Ausrüstung stellt Overly.me für Drohnenaufnahmen aus der Luft in Italien zur Verfügung?


Für die Grundversorgung bieten wir die vielseitige Phantom 4 PRO v2 an: hochwertige Bilder (Sensor von 1 Zoll, bis zu 4K), gute Reichweite und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der große Vorteil der Phantom 4 Pro v2 ist, dass sie einfach nur vom Piloten bedient werden kann, ohne dass ein zweiter Kameramann benötigt wird.

Für mittlere Stufen empfehlen wir die Verwendung von Inspire 1 PRO: In diesem Fall wird dem Kameramann dringend empfohlen (um die dynamischen Fähigkeiten der Drohne optimal zu nutzen), aber es ist nicht zwingend erforderlich. Dank der X5-Kamera (Micro 4/3-Sensor) ist es möglich, das für die Aufnahme am besten geeignete Objektiv auszuwählen: Unsere Teams stellen der Drohne die gesamte Palette der mit dieser Kamera kompatiblen Olympus-Objektive zur Verfügung. Die Pilotsteuerung (und die des Kameraleuten) wird durch das Ipad Mini der vierten Generation ergänzt, mit einer hervorragenden Live-Performance der Aufnahme….

Für Fernseh- oder Filmbedürfnisse haben die Overfly.me Gruppen DJI Inspire 2, für Aufnahmen bis zu 5K in RAW und ProRes. Der Verleih dieser Drohne erfordert immer die Anwesenheit eines unserer Fahrer und eines unserer Kameraleuten. Auch für dieses Fahrzeug wird ein kompletter Satz an Optiken, 1 Standardsteuerung + 1 Cendence-Steuerung mit Fokussierrad und SDI-Ausgang für Live-Streaming bis 1080i zur Verfügung gestellt.

Alle sind mit 2 CrystalSky-Monitoren mit sehr hoher Helligkeit ausgestattet.

For strictly cinematic needs our network has DJI Matrice 600, which is configured according to the required camera specifications.

WIR SIND VON ENAC AUTORISIERT, MIT UNSEREN DROHNEN DURCH GANZ ITALIEN ZU FLIEGEN.

SEIT 2014, ITALIENISCHES FÜHRENDES UNTERNEHMEN IM UV-GESCHÄFT



KONTAKT MIT JETZT

WIE WIR ARBEITEN
WIR INFORMIEREN SIE

Wir wissen, dass es nicht immer einfach ist, die Gesetze und Grenzen des Drohneneinsatzes in Italien zu verstehen: Von Anfang an weisen wir den Kunden auf die tatsächliche Machbarkeit des erforderlichen Flugbetriebs, den dafür erforderlichen Zeitpunkt und die vorhersehbaren Kosten für Qualitätsarbeiten hin.

WIR FLIEGEN

Wir führen mit unseren Drohnen (z.B. SAPR – Remote Pilot Aircraft Systems) zum gewünschten Zeitpunkt, sicher und gesetzeskonform, wie formell geplant und vereinbart, Luftarbeiten durch.

WIR TEILEN

Within 3 working days from the air activities (unless otherwise agreed) we share with the customer part of the expected returns (photos, videos, measurements, etc.), to allow verification of the actual achievement of the objectives of the order

SIE SIND IMMER GARANTIERT

Erst nach dem positiven Feedback des Kunden setzen wir die Abrechnung der Leistungen fort. Nach der Abrechnung durch unsere Verwaltung erhält der Kunde das gesamte Material, das von unseren Piloten und Drohnen produziert wird.

Sie haben uns auserwählt